Warten auf den Frost

Jetzt kann der Winter kommen!

Bei nasskaltem Schmuddelwetter haben wir am Samstag die Eisstockbahn für die nächste Saison vorbereitet. Mit neuer Folie und vielen Kubikmetern Wasser, das diesmal nicht mühsam herbeigeschafft werden musste, sondern ganz einfach aus dem neu entdeckten Unterflurhydranten abgezapft wurde.

Sobald das gut 10 cm hoch stehende Wasser komplett durchgefroren ist, kann es endlich wieder losgehen. Eisstockschießen mit Nachbarn und Freunden in Salmdorf.

Auch von dieser Aktion gibt es wieder ein Video von Ralph Unglauben auf YouTube.

2. Salmdorfer Weihnachtsbaum

Auch dieses Jahr haben wir wieder einen Weihnachtsbaum in Salmdorf aufgestellt. Mitten im Ort, auf dem Kirchplatz neben der Bushaltestelle. Der Baum wurde wieder von Andreas Rieder gestiftet.

Am Sonnatag, den 27.11.2011, haben dann über 100 Salmdorfer und Freunde ab 15:00 Uhr bis in die Dunkelheit gefeiert. Dank Ulli Daffner gab es auch wieder Glühwein und Würschtl und für stimmungsvolle Musik sorgten wieder Andreas Reif mit seinen Bläserkollegen und Ingo Gugisch an der Trompete.

Diesmal war auch Ralph Unglauben mit seiner Kamera dabei und hat einen kurzen Film geschnitten, der hier und auch auf YouTube zu sehen ist.

1. Mitgliederversammlung d’Salmdorfer

Am 9. November 2011 fand unsere erste Mitgliederversammlung d’Salmdorfer statt. Mit über 20 Teilnehmern war die Veranstaltung sehr gut besucht und hat richtungsweisende Beschlüsse gefasst. Martin Metzger berichtete als Vorstand über die Aktivitäten der ersten 6 Monate des Vereins und war stolz, die deutlich angewachsene Mitgliederzahl auf inzwischen über 70 Mitgliedern präsentieren zu dürfen.
Festgelegt wurde die neue Satzung, um die Gemeinnützigkeit beantragen zu können sowie die von Peter König vorgetragene Beitragsordnung und der Haushaltsplan 2012. Die Kassenprüfer Andreas Reif und Günter Knauer haben die Ein- und Ausgaben geprüft und die Entlastung des Vorstands beantragt. Spannend war die Diskussion zu dem zukünftigen Logo des Vereins. Nadine Metzger und Ilona Krause-König hatten sechs Vorschläge vorgestellt, aus denen nach intensiven Gesprächen zwei ausgewählt wurden. An diesen beiden Vorschlägen wird nun bis zur nächsten Hauptversammlung weitergearbeitet.

1.000 Jahrfeier – wer macht mit? Die Gründung eines Festausschusses wurde ebenfalls beschlossen. Im Festausschuss wird das Programm für die 1.000 Jahrfeier erarbeitet und die Entscheidung zur Maibaumaufstellung vorbereitet. Ziel ist, bis Mai 2012 eine Ideensammlung zusammenzutragen. Jeder soll und darf sich einbringen – bisher haben sich acht Personen gemeldet. Wer möchte noch mitmachen? Bitte meldet Euch bei den Vorstandsmitgliedern Martin Metzger, Peter König oder Ingo Gugisch.

Was sind die nächsten Veranstaltungen? Am 1. Adventswochenende wird wieder mit Glühwein und Blasmusik unser Christbaum vor der Kirche aufgestellt und an Sylvester findet unser gemeinsamer Jahresausklang mit Böllerschießen statt.

Die Veranstaltung klang am Abend gemütlich aus und Martin Metzger resümierte: „Das war ein toller Auftakt“ und lud alle Interessierten auch zu unserem Stammtisch im Hotel Seidlhof jeden 1. Mittwoch im Monat ein. Das Protokoll zur ersten Mitgliederversammlung ist bei den Vorstandsmitgliedern hinterlegt und kann dort eingesehen werden.

Beste Grüße
Ingo Gugisch

Ankündigung 1. Mitgliederversammlung

Liebe Salmdorfer,

nachdem wir nun erfolgreich unseren Verein d`Salmdorfer gegründet haben, möchte ich euch zur ersten ordentlichen Mitgliederversammlung ganz herzlich einladen.

9. November 2011 um 20:00 Uhr im Hotel Seidlhof

Tagesordnung:

  • Bericht des Vorstandes
  • Bericht des Schatzmeisters und der Kassenprüfer
  • Entlastung des Vorstands
  • Beschluss zum Haushaltsvorschlag
  • Beschluss zur Beitragsordnung
  • Beschluss zur Satzungsänderung zur Erreichung der Gemeinnützigkeit
  • Beschluss zum Vereinslogo
  • Beschluss zur Gründung eines Festausschusses 1000 Jahrfeier
  • Anträge der Mitglieder
  • Nächste Veranstaltungen
  • Sonstiges

Mit freundlichen Grüßen
Martin Metzger

Maibaumtaferl

img_4244Am 29. August haben sich kurzfristig ein paar Vereinsmitglieder im Seidelhof getroffen, um den Film über die Festlichkeiten rund um die 1000-Jahr-Feier von Ottendichl anzusehen.

Dabei wurde auch die aufwändige Entstehung der wirklich sehr schönen Taferl am Ottendichler Maibaum gezeigt.  Bern Sternecker war nun unterwegs und hat in den umliegenden Dörfern die Maibaumtaferl fotografiert. In der Fotogalerie kann sich jetzt jeder selbst einen Eindruck verschaffen.