200 Jahre Gründung Gemeinde Salmdorf

Haben Sie das gewusst:

200 Jahre Gründung Gemeinde Salmdorf

Am 20. Mai 1818, also vor heute 200 Jahren, wurde die Gemeinde Salmdorf gegründet. Zur Gemeinde Salmdorf gehörten damals die Orte Gronsdorf und Haar und ab 1849 auch die Orte Ottendichl und Eglfing.

Die Gemeinde hatte in dieser Zeit 44 Einwohner. Aufgabe der Gemeinde war es für die Erhaltung der Gemeindegebäude, der Brunnen, Wege und Brücken zu sorgen. Dafür mussten die Einwohner Frondienste leisten. Der erste Bürgermeister kam übrigens aus Gronsdorf, Leonhard Strell, der das Amt von 1849 bis 1866 innehatte.

Mit dem Bau der Bahnlinie und der Bahnstation in Haar im Jahr 1871 wurde der Ortsteil Haar immer bedeutender. 1924 wurde schließlich die Gemeinde Salmdorf mit dann rund 4.100 Einwohner in Gemeinde Haar umbenannt. Dies erfolgte vermutlich gegen den Willen der Gronsdorfer, Ottendichler und Salmdorfer Bürger, da die Umbenennung ohne Feierlichkeiten stattfand.

Quelle: Chronik „1000 Jahre Salmdorf“ von Günter Knauer, die unter vorstand@dsalmdorfer.de für 15 Euro zu erwerben ist.

Einladung zum Weißwurstfrühstück anlässlich des 200-Jährigem Jubiläums

Dieses Jubiläum wollen wir am Pfingstmontag, den 21.05.2018 nach dem Gottesdienst in Salmdorf feiern. Hiermit ergeht herzliche Einladung nach dem Gottesdienst ab ca. 11:30 Uhr ins T-Bone Steakhouse, Johann-Karg-Str. 3 in Salmdorf. Wir werden ein Fass Bier aufmachen und auf den Geburtstag mit Weißwürst und Brez´n anstoßen. Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Ein paar Eindrücke von der Jubiläumsfeier gibt es inzwischen in der Fotogalerie.

Mitgliederversammlung 2018

Liebe Salmdorfer,

ich möchte euch zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2018 ganz herzlich einladen:

Freitag 04.05.2018 ab 20:00 Uhr im Steakhouse / Quality Hotel

Wer Themen für die Mitgliederversammlung hat, bitte ich diese bis 20.04.2018 bei mir abzugeben.

Tagesordnung:

  1. Bericht des Vorstandes
  2. Bericht des Schatzmeisters und der Kassenprüfer
  3. Entlastung des Vorstands
  4. Beschluss zum Haushaltsvorschlag
  5. Aktueller Stand aus dem Festausschuß
  6. Anträge der Mitglieder
  7. Nächste Veranstaltungen
  8. Sonstiges
  9. Mit freundlichen Grüßen

Martin Metzger
Vorstand d`Salmdorfer e.V

Neujahrsgruß und Ausblick 2018

Neujahrsgruß und Ausblick 2018

Das Jahr 2018 ist noch jung – die beste Zeit also, auch auf viele schöne Momente aus dem letzten Jahr zurück zu blicken – aber auch einen ersten Ausblick auf das neue Jahr zu wagen.

Unsere Highlights 2017 waren neben unseren traditionellen Veranstaltungen wie Flohmarkt, Christbaum-Aufstellen oder Silvester-Böllerschießen vor allem das ZAMMA-Festival. Das Besondere an diesem Festival war, dass vier Salmdorfer und Ottendichler Vereine „ZAMMA“ geholfen haben und wir so gemeinsam das Event „Ottendichl lebt“ umsetzen konnten.

Auch 2018 wird es wieder spannend: Neben unserer Eisstockbahn, die auf den kräftigen Januar / Februar Frost wartet, steht dieses Jahr die Maibaum-Aufstellung bei unseren Freunden in Ottendichl an. Wir als d’Salmdorfer werden am 12. April dazu die Maibaumwache übernehmen und natürlich am 1. Mai tatkräftig beim Aufstellen unterstützen.

Spenden für Haarer wohltätige Organisationen

Im Rahmen der Salmdorfer Veranstaltungen 2017 wurden 2017 wieder 350 Euro an „Kindern Chancen geben“ gespendet. Auch die ZAMMA-Organisationsgemeinschaft unterstützte die Initiative mit 335 Euro. Und durch das Silvester-Böllerschießen konnten Andi und Ulli 360 Euro für die „Nachbarschaftshilfe Haar“ spenden. Wir freuen uns riesig, das Salmdorfer und Freunde die guten Zwecke dieser Haarer Organisationen durch Ihre Spenden fördern.

Herzliche Einladung zum Salmdorfer Stammtisch und Mitgliederversammlung

An dieser Stelle ergeht auch wieder herzliche Einladung zum monatlichen Stammtisch. Jeden ersten Mittwoch im Monat findet der Salmdorfer Stammtisch im T-Bone Steakhouse, Johann-Karg-Straße 3, ab 20 Uhr statt. Dazu sind wie immer alle Salmdorfer und Freunde herzlich eingeladen.

Die diesjährige Mitgliederversammlung d’Salmdorfer e.V. wird am 04. Mai 2018 stattfinden. Die offizielle Einladung mit Tagesordnung wird der Vorstand Mitte April per E-Mail an alle Mitglieder versenden.

Wir wünschen nun allen Salmdorfern und Freunden ein gesundes, erfolgreiches und vor allem friedliches Jahr 2018!

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende
Herzliche Einladung zu zwei traditionellen Events im Dezember

Silvester-Böllerschießen: Ein Salut auf das Neue Jahr!

2017 neigt sich dem Ende und um es auch gebührend ausklingen zu lassen, werden die Haarer Böllerschützen wieder bei uns in Salmdorf gegenüber der Kirche auftreten und mit lautem Schießen das alte Jahr verabschieden. Wer Zeit und Lust hat zu kommen, ist herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Wir treffen uns am

Sonntag, den 31.12.2017 um 14.30 Uhr

Ulli Daffner und Andreas Rieder freuen sich auf Euer zahlreiches Erscheinen!

An dieser Stelle wünschen wir allen Salmdorfern und Freunden ein gesundes, erfolgreiches und vor allem friedliches 2018!

Christbaum-Aufstellen in Salmdorf, Sonntag, 3. Dezember 2017

Zuvor findet aber noch das Salmdorfer Highlight Christbaum-Aufstellen statt:

1. Advents-Sonntag, den 03.12.2017 ab 15 Uhr

Wunderschön wird er wieder vor der Kirche aufgestellt – der Salmdorfer Christbaum. Zu der inzwischen ebenfalls schon traditionellen Veranstaltung wird es wieder Glühwein und Würstl und herrliche Blasmusik der „Messblecher“ geben und es wird wie gewohnt entsprechend gefeiert. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Start ist um 15 Uhr.

Flohmarkt bringt 350 Euro Spende für „Kindern Chancen geben!“

Und noch eine gute Nachricht zum Jahresende: Die beiden Organisatorinnen unseres Straßenflohmarktes im Feinerweg, Anja und Steffi, haben mitgeteilt, dass – trotz Nieselregens in diesem Jahr – wir durch den Kuchenverkauf wieder für einen wohltätigen Zweck spenden können. 350 Euro Spende gehen an „Kindern Chancen geben!“ in Haar. Lieben Dank an alle Besucher und Mitwirkende. Das ist einfach super!

11. Feinerweg-Flohmarkt

Straßenflohmarkt am Riemer Park in Salmdorf

Am Sonntag den 01.10.20176 von 09:00 bis 15:00 Uhr

laden die Salmdorfer Anwohner zu Ihrem 11. Straßenflohmarkt im Feinerweg ein.

Dieser Flohmarkt verdankt seine Beliebtheit der familiären Atmosphäre und dem vielfältigen Angebot zu fairen Preisen. Dabei wird alles angeboten, was die Keller so hergeben. In der kinderreichen Siedlung direkt am Riemer Park können vor allem Schnäppchen bei Kinderkleidung- und Spielsachen gemacht werden, aber auch Haushaltswaren, Elektroartikel, Kleinmöbel, Sportartikel und vieles mehr suchen nach neuen Eigentümern.

Kaffee und selbstgebackener Kuchen lohnen auf jeden Fall einen Ausflug. Der Erlös aus diesem Verkauf geht wie in den letzten Jahren an eine Haarer Organisation.

Bei Regen wird der Flohmarkt um eine Woche auf den 08.10.2017 verschoben. Sollte dies der Fall sein, werden wir auch hier darüber informieren.

Wir freuen uns auf viele Besucher!

ZAMMA 2017 – mit d’Salmdorfern in Ottendichl

ZAMMA 2017 – mit d’Salmdorfern in Ottendichl

1Alle zwei Jahre verwandelt sich eine andere oberbayerische Kommune in einen bunten Festivalort des Miteinanders. Und dieses Jahr war ZAMMA 2017 erstmalig bei uns in der Gemeinde Haar und brachte Kunst und Kultur und viele Vereine und Menschen ZAMMA. Auch die d’Salmdorfer, die Dirndlschaft d’wuidn Goaßn, d’Ammertaler und die Bürgervereinigung Ottendichl haben am Samstag den 08. Juli ein Feuerwerk an Aktivitäten gemeinsam im Biergarten der BVO in Ottendichl veranstaltet. Vom Brotbacken, Bierbrauen, Goaßlschnoizn, Volkstanz und Kunstprojekt war alles was mit Brauchtum und Moderne zu tun hat vertreten.

5Das Besondere: Unsere Salmdorfer Künstlerin Ilona Krause-König hat ein Kunstprojekt zum Mitmachen geleitet. Ein aus 16 kleinen Leinwänden zusammengesetzte „Großleinwand“ wurde gemeinsam mit vielen kleinen und großen Künstlern gestaltet. Dieses Kunstwerk wurde dann nach Fertigstellung auseinander montiert, so dass wieder 16 kleine Einzelformate entstanden. Diese werden dann gegen eine Spende für wohltätige Zwecke abgegeben.

Nadine Metzger, Leiterin des Festausschusses „Ottendichl lebt!“: „Das besondere war, dass wirklich alle ZAMMA geholfen haben und wir dadurch ein solches großes Event gemeinsam umgesetzt haben. Dafür möchte ich mich bei allen Gästen und Mitwirkenden bedanken.“

Ein paar Eindrücke gibt es in der Fotogalerie oder auf unserem YouTube Kanal d’Salmdorfer.

Und plötzlich wurde es still in Salmdorf!

Und plötzlich wurde es still in Salmdorf!

Vor rund 25 Jahren, am 16. Mai 1992, gegen 22.55 Uhr startete der letzte Flieger, eine Boeing 737, vom Flughafen München-Riem. In der gleichen Nacht zog der Münchner Flughafen von Riem ins Erdinger Moos um. Für die Menschen bei uns in Salmdorf kehrte damit über Nacht Ruhe ein.

Zum entsprechenden Anlass anbei ein sehr interessanter Artikel der SZ vom 06. Mai 2017, in dem auch unsere Salmdorfer Andreas und Franz Rieder sowie Perter König und Martin Metzger ihre Eindrücke schildern.

Immer schon am Boden bleiben

© Süddeutsche Zeitung GmbH, München. Mit freundlicher Genehmigung von http://www.sz-content.de (Süddeutsche Zeitung Content).

7. Mitgliederversammlung d’Salmdorfer e.V.

d’Salmdorfer e.V. hat viel vor mit wiedergewähltem Vorstand

Am Freitag 05. Mai 2017 hat die inzwischen 7. Mitgliederversammlung der d’Salmdorfer stattgefunden.

Nach den großen Feierlichkeiten im Festjahr hatte man überlegt, den Verein aufzulösen und unser langjährige Vorstand Martin Metzger plante sein Amt nieder zu legen. Doch im März fand die Zukunftswerkstatt des Vereins statt, in der unter großem Engagement der Mitglieder ein 10 Punkte-Plan aufgestellt wurde. Martin Metzger: „Die Zukunftsprojekte und die Beteiligung haben mich so begeistert, dass ich entgegen meinen ursprünglichen Planungen mich gerne wieder als Vorstand aufstellen lassen haben.“ Und am Freitag wurde dann auch entsprechend gewählt:

Neuer und alter Vorstand: Peter König, Martin Metzger und Ingo Gugisch

Der neue und alte Vorstand wurde ohne Gegenstimme bestätigt und besteht aus Martin Metzger (1. Vorstand), Peter König (Kassier) und Ingo Gugisch (Schriftführer). Die bisherigen Kassenprüfer Günter Knauer und Benjamin Patzelt standen aus privaten Gründen nicht mehr zur Wahl, so dass die Mitgliederversammlung Rita Maidl und Doron Hornstein wählten. Peter König: „Die breite Unterstützung der Mitglieder ist bei unseren ehrgeizigen Zielen wichtig.“

Der Verein will neben den alljährlichen Veranstaltungen wie Flohmarkt oder Christbaum-Aufstellen im Jahre 2020 unter anderem wieder eine Metzger-Wallfahrt und ein Salmdorfer Festwochenende veranstalten.

ZAMMA 2017 – d’Salmdorfer beteiligen sich mit einem Kunstprojekt

Die nächste Veranstaltung des Vereins findet schon im Juli statt. D’Salmdorfer beteiligen sich am ZAMMA-Festival des Bezirks Oberbayern, das erstmalig in der Gemeinde Haar stattfindet. Am Samstag 08. Juli wird im BVO-Biergarten in Ottendichl die Salmdorfer Künstlerin Ilona Krause-König von 11.30 bis 13.00 Uhr ein aus mehreren kleineren Leinwänden zusammengesetzte „Großleinwand“ gemeinsam mit Interessierten gestalten. Dieses Kunstwerk wird nach Fertigstellung auseinander montiert, so dass wieder kleine Einzelformate entstehen. Diese werden gegen eine Spende für wohltätige Zwecke abgegeben. Weitere Informationen unter www.zamma-festival.de.

Dörflicher Zusammenhalt – dafür stehen die d‘Salmdorfer

Mit inzwischen mehr als 140 Mitgliedern und 7 jähriger Vereinsgeschichte ist der Zweck des Vereins der Erhalt des bayerischen Kulturgutes und des dörflichen Zusammenhaltes sowie die Durchführung brauchtumsgemäßer Veranstaltungen. Ingo Gugisch: „Herzlich eingeladen sind alle Interessierten zu unserem Stammtisch jeden 1. Mittwoch im Monat im Steakhouse / Quality Hotel in Salmdorf“.

7. Mitgliederversammlung d’Salmdorfer e.V.

Liebe Salmdorfer,

ich möchte euch zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2017 ganz herzlich einladen.

05.05.2017 ab 20:00 Uhr im Steakhouse / Quality Hotel

Wer Themen für die Mitgliederversammlung hat, bitte ich diese bis 21.04.2017 bei mir abzugeben.

Tagesordnung:

  1. Bericht des Vorstandes
  2. Bericht des Schatzmeisters und der Kassenprüfer
  3. Entlastung des Vorstands
  4. Beschluss zum Haushaltsvorschlag
  5. Aktueller Stand aus der Zukunftswerkstatt
  6. Wahl des Vorstands
  7. Wahl der Kassenprüfer
  8. Anträge der Mitglieder
  9. Nächste Veranstaltungen
  10. Sonstiges

Mit freundlichen Grüßen

Martin Metzger
Vorstand d`Salmdorfer e.V.

Zukunftswerkstatt

Zukunftswerkstatt am 10. März 2017

Unser überwältigendes Festjahr „1.000 Jahre Salmdorf“ liegt inzwischen über ein Jahr hinter uns. Als Verein haben wir mehrere Jahre darauf hingearbeitet, die Chronik und viele Veranstaltungen für das Festjahr vorzubereiten und umzusetzen – mit außerordentlichem Erfolg, was uns die Resonanz und das Feedback gezeigt haben. Auch 2016/ 2017 hatten wir wieder mit dem „Bierstreit“, „Schule zum Anfassen“ oder unserer Eisstockbahn spannende Themen.

Aber was folgt nun? Was sind unsere konkreten Ziele für die Zukunft? In der Satzung bzw. bei den Zielen des Vereins sprechen wir von:

  • Erhalt des bayerischen Kulturgutes und des dörflichen Zusammenhaltes.
  • Durchführung brauchtumsgemäßer Veranstaltungen.
  • Durchführung von Gemeinschaftsveranstaltungen, wie Maibaum- und Christbaumtradition oder Böllerschießen zu festlichen Veranstaltungen.
  • Die Förderung von traditionellen sowie sportlichen Aktivitäten, wie Eisstockschießen.
  • Aktivitäten zur Hilfeleistung, sowie Zuwendungen an soziale Einrichtungen.

Was heißt das konkret für 2017 und Folgejahre? Wie in der letzten Mitgliederversammlung beschlossen, wollen wir hierzu eine Zukunftswerkstatt abhalten. Hierzu ergeht herzliche Einladung zur:

Zukunftswerkstatt am Freitag, 10. März 2017 im Quality Hotel um 20 Uhr!

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und entsprechende Unterstützung.

Vorankündigung: 7. Mitgliederversammlung am Freitag, den 05. Mai 2017

Die 7. Mitgliederversammlung d’Salmdorfer e.V. wird dieses Jahr ebenfalls im Quality Hotel (Steakhouse) am Freitag, den 05. Mai 2017 um 20 Uhr stattfinden. Die offizielle Einladung mit Tagesordnung wird der Vorstand Mitte April per E-Mail an alle Mitglieder versenden. Wichtig: Martin Metzger wird leider nicht mehr als Vorstand zur Verfügung stehen – er wird aber weiterhin den Verein aktiv unterstützen. Daher ergeht auch die Bitte, sich Gedanken zu machen, wer im Rahmen der turnusmäßigen Neuwahlen zur Verfügung steht und den Verein als Vorstand weiterführt. Schon jetzt ergeht auch hierzu herzliche Einladung.

Neujahrsgruß 2017

YouTube-Videos, Facebook und viel Gutes …
auf ein friedliches und frohes Jahr 2017!

Das Jahr 2017 ist noch jung – die beste Zeit also, auch auf viele schöne Momente aus dem letzten Jahr zurück zu blicken – aber sich auch noch einmal das Festjahr „1.000 Jahre Salmdorf“ in Erinnerung zu rufen. Dies kann man auf dem d’Salmdorfer-YouTube-Channel tun. Neugierig? … dann einfach hier klicken. Aber auch unsere Highlights 2016, wie der „Bierstreit“ oder die „Schule zum Anfassen“ mit einem Ortsrundgang durch Salmdorf sind ein Rückblick wert. Hierzu muss man ja nur auf dieser Webseite die Berichte durchstöbern oder unseren d’Salmdorfer-Facebook-Auftritt besuchen (hier). Aber auch aktuelle Aktivitäten stehen an – so wartet unsere Eisstockbahn auf den kräftigen Januar-Frost … (ein paar Bilder gibt es in der Fotogalerie).

d’Salmdorfer e.V. spendet 1.100 Euro für „Kindern Chancen geben“

Im Rahmen der Salmdorfer Veranstaltungen 2016, wie beispielsweise Flohmarkt oder Christbaum-Aufstellen, wurde wieder viel Geld gesammelt und dieses wurde an die Gemeinde Haar für „Kindern Chancen geben“ gespendet. Unser Ziel ist es, mit unserem Verein für die Dorfgemeinschaft da zu sein und dazu gehört auch, sich für Kinder in der Gemeinde einzusetzen. Das Programm „Kindern Chancen geben“ hat die Gemeinde Haar 2008 ins Leben gerufen. Finanziert wird es aus Spendenmitteln und soll Kindern aus bedürftigen Familien Chancengleichheit ermöglichen. Wir freuen uns riesig, dass wir in Summe 1.100 Euro im Jahr 2016 für diesen guten Zweck spenden konnten.

Herzliche Einladung zum monatlichen Salmdorfer Stammtisch

An dieser Stelle ergeht auch wieder herzliche Einladung zum monatlichen Stammtisch. Jeden ersten Mittwoch im Monat findet der Salmdorfer Stammtisch im T-Bone Steakhouse, Johann-Karg-Straße 3, ab 20 Uhr statt. Dazu sind wie immer alle Salmdorfer und Freunde – egal ob Mann oder Frau – herzlich eingeladen.

Wir wünschen nun allen Salmdorfern und Freunden ein gesundes, erfolgreiches und vor allem friedliches Jahr 2017!

Böllerschützen 2016 – Ein Salut auf das Neue Jahr!

Silvester-Böllerschießen: Ein Salut auf das Neue Jahr!

2016 neigt sich dem Ende und um es auch gebührend ausklingen zu lassen, werden die Haarer Böllerschützen wieder bei uns in Salmdorf gegenüber der Kirche auftreten und mit lautem Schießen das alte Jahr verabschieden.

Wer Zeit und Lust hat zu kommen, ist herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Wir treffen uns am

Samstag, den 31.12.2016 um 14.30 Uhr.

Ulli Daffner und Andreas Rieder freuen sich auf Euer zahlreiches Erscheinen!

An dieser Stelle wünschen wir allen Salmdorfern und Freunden ein gesundes, erfolgreiches und vor allem friedliches 2017!Böllerschützen 2015

Christbaum-Aufstellen in Salmdorf

Christbaum-Aufstellen in Salmdorf am Sonntag, den 27. November

Christbaum vor der KircheDas nächste Salmdorfer Highlight ist das Christbaum-Aufstellen am 1. Advents-Sonntag, den 27.11.2016 ab 15 Uhr.

MessblechnerWunderschön wird er wieder vor der Kirche aufgestellt – der Salmdorfer Christbaum. Zu der inzwischen schon traditionellen Veranstaltung wird es wieder Glühwein und Würstl und herrliche Blasmusik der „Messblecher“ geben und es wird wie gewohnt entsprechend gefeiert.

Sie sind herzlich eingeladen und wir freuen uns auf Ihr Kommen. Start ist um 15 Uhr.

10. Feinerweg-Flohmarkt

Leider muss der Salmdorfer Flohmarkt wetterbedingt um eine Woche verschoben werden.

Neuer Termin ist Sonntag, der 09.10.2016 von 9:00 bis 15:00 Uhr!

Am Sonntag, den 02.10.2016 von 9:00 bis 15:00 Uhr

laden die Anwohner des Feinerwegs in Salmdorf zu Ihrem 10. Straßenflohmarkt ein.

Dieser Flohmarkt verdankt seine Beliebtheit der familiären Atmosphäre und dem vielfältigen Angebot zu fairen Preisen. Dabei wird alles angeboten, was die Keller so hergeben. In der kinderreichen Siedlung direkt am Riemer Park können vor allem Schnäppchen bei Kinderkleidung- und Spielsachen gemacht werden, aber auch Haushaltswaren, Elektroartikel, Kleinmöbel und vieles mehr suchen nach neuen Eigentümern.

Kaffee und selbstgebackener Kuchen sowie Hot Dogs lohnen auf jeden Fall einen Ausflug. Der Erlös aus diesem Verkauf geht wie in den letzten Jahren an eine Haarer Organisation.

Bei Regen wird der Flohmarkt um eine Woche auf den 09.10.2016 verschoben. Sollte dies der Fall sein, werden wir hier darüber informieren.

Wir freuen uns auf viele Besucher!

Rätselrundgang zur Salmdorfer Ortsgeschichte

Schule zum Anfassen: Rätselrundgang zur Salmdorfer Ortsgeschichte

Salmdorf RätselrundgangTausend Jahre Salmdorfer Ortsgeschichte „zum Anfassen“ gab es für die Klassen 3b/c der Konrad-Grundschule Haar.

Die d`Salmdorfer hatten zu einer Rätselrallye eingeladen, bei der die rund 30 Schüler Interessantes zur Ortsgeschichte erfuhren. Der Rundgang startete mit einem kleinen Willkommensimbiss an der Weiherwiese und einer Besichtigung der Salmdorfer Kirche. Anschließend ging es in Begleitung von Steffi Sternecker, Verena Wohlrab und Ilka Unglauben rund 1,5 Stunden entlang der historischen Schilder durch den Ort. So manches Rätsel war zu lösen, bevor die Rallye am Spielplatz hinter dem Feinerweg endete und sich die kleinen Zeitdetektive richtig austoben konnten.

Zum Schluss waren sich die Lehrer und Schüler einig: der Besuch in Salmdorf hat sich auf jeden Fall gelohnt!